Trennungs- und (Ent)-Scheidungsbegleitung

für Paare / Eltern oder Einzelpersonen

 

Verpflichtende Elternberatung vor einvernehmlicher Scheidung
nach § 95 Abs. 1a AußStrG

 

Ich unterstütze Sie weiters gerne,

 

präventiv vor der Trennung / Scheidung:

 

  • bei Ihrem Bemühen um eine positive Veränderung, damit es nicht zur Trennung / Scheidung kommt
  • als Entscheidungshilfe, bei Ihrer Suche nach der für Sie besten Lösung
  • bei der Frage: "Gehen oder Bleiben?" durch die Erhebung der Tragfähigkeit Ihrer Sehnsüchte
  • Durch den persönlichen Tetralemma-Entscheidungs-Check vor der angedachten Trennung od. Scheidung
  • wenn Sie sich über die juristischen, sozialen u. psychologischen Scheidungsfolgen klar werden wollen
  • den Nutzen und den Preis einer Trennung genau abwägen möchten
  • wenn Sie den Sinn und das Risiko einer Trennung auf Zeit abschätzen wollen
  • bei der Vorbereitung einer schriftlichen einvernehmlichen Scheidung od. Trennung (Elternvereinbarung) zum Wohle aller Betroffenen
  • bei Ihrem Versuch, den Anfeindungen von außen Stand zu halten

 

effektiv während der Trennung / Scheidung:

 

  • mit psychologischer Begleitung um mit den emotionalen Auswirkungen der Trennung/ Scheidung besser zu Recht zu kommen
  • bei der Suche nach dem für Ihre Kinder hilfreichsten Verhalten
  • bei der Lösung systemischer Probleme die sich speziell in gleichgeschlechtlichen Beziehungen im Bereich der Elternschaft stellen
  • bei der Planung wichtiger lebenspraktischer nächster Schritte

 

nachhaltig nach der Trennung / Scheidung:

 

  • bei der Organisation Ihrer neuen Lebensphase, wie z.B. Besuchsrecht, Kinderbetreuung, Finanzsituation und der Neugestaltung Ihrer Beziehungen zu Verwandten,Freunden und Bekannten
  • beim Aufbau einer kooperativen Elternbeziehung zu Ihrem(r) Expartner(in)
  • bei der Entwicklung Ihrer individuellen Ziele u. der Erreichung neuer befriedigender Lebensperspektiven
Gottfried Kühbauer